Gira 260503 Keyless-In Codetastatur für System55

ArtNr.: 260503
Hersteller: Gira
EAN: 4010337051350
Hersteller-Artikelnummer: 260503
Farbe: reinweiß glänzend
Serie: System 55
Gewicht: 0,20 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

8 Werktage Die Lieferung erfolgt innerhalb der angegeben Frist nach Zahlungseingang.

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Codetastatur als Zutrittskontrollsystem basierend auf einem kapazitiv wirkenden und damit verschleißfreien Tastenfeld mit blauer LED-Ausleuchtung der Ziffern und Sonderzeichen bei Nacht.
Als Stand-Alone-Gerät für Türöffner mit eigener Spannungsversorgung (z.B. handelsüblicher Klingeltrafo) oder in Kombination mit dem Gira Türkommunikations-System mit Spannungsversorgung 1296 00.
 
Die Codetastatur hat folgende Produktmerkmale:

  • Installation in der 58er Unterputzdose.
  • Kapazitives Tastenfeld. Zur Codeeingabe ist eine leichte Annäherung bzw. Berührung der Ziffer ausreichend. Aufgrund der verschleißfreien kapazitiven Technologie keine erkennbaren Abnutzung häufig benuzter Ziffernkombination.
  • Ermöglicht als Stand-Alone-Gerät oder in Kombination mit dem Gira Türkommunikations-System eine komfortable Ansteuerung zur Türöffnung für berechtigte Personen sowie ein Türrufsystem für Gebäude mit mehreren Wohneinheiten.
  • Beim Stand-Alone-Betrieb werden die im UP-Einsatz vorhandenen potentialfreien Relaiskontakte für die Schalthandlungen genutzt, z.B. für Türöffner mit eigener Spannungsversorgung (z.B. handelsüblicher Klingeltrafo).
  • Sondertaste "C": Löschen einer Falscheingabe.
  • Sondertaste "Schlüssel": Nach Eingabe des richtigen Codes erfolgt bei Tastenbetätigung eine direkte Türöffnung.
  • Sondertaste "Glocke": Gezielte Anwahl von Wohnungsstationen in großen Objekten.
  • Sondertaste "F": In Verbindung mit Schaltaktoren 1211 00, 1289 00 des Gira Türkommunikations-Systems sind hiermit Schaltfunktionen möglich.
  • Integration in das Gira Türkommunikations-System ohne weitere Systemkomponenten.
  • Inbetriebnahme durch Direkt-Konfiguration am Gerät möglich - die Codetastatur wird ohne PC oder Programmiersoftware in Betrieb genommen.
  • Homogene blaue LED-Ausleuchtung der Ziffern und Sonderzeichen bei Nacht.
  • Designvielfalt durch Integration in die Gira Designplattformen TX_44, System 55. Integration in Flächenschalter und Edelstahl Serie 20, Serie 21 über Adapterrahmen möglich.
  • Master PIN-Nummer auf beiliegender versiegelter Sicherheitskarte bei Verlust der Administrator-PIN-Nummer.
  • Die Codetastatur kann bis zu 255 Codes verwalten.
  • Bis zu 32stellige Codes möglich.
  • Akustische Rückmeldung bei Tastenbetätigung.
  • Dreifarbige LED- Zustandsanzeige zur optischen Signalisierung bei der Programmierung und während der Bedienung.
  • Warnton bei unberechtigter Entnahme des Tastaturaufsatzes zur Sabotageerkennung. In Verbindung mit dem Gira Türkommunikations-System lässt sich auch eine Sabotageschaltung mittels Schaltaktor realisieren.
  • Den beiden integrierten Wechsler-Relais können zwei unterschiedliche Codes zugeordnet werden, z.B. Code 1: Türöffnung, Code 2: Schalten des Außenlichtes.

 
Ein- und Ausgänge:

  • Schaltkontakt: 2 Relais mit potentialfreien Wechsler-Kontakten
  • Belastbarkeit 24 V / 1,6 A AC/DC
  • Steckerleiste Systembus Gira Türkommunikations-System
  • 2 Anschlüsse Zusatzversorgung

 
Technische Daten:

  • Schutzart: IP 20 (TX_44 = IP 44)
  • Spannungsversorgung: 24 V DC +/-10% (Spannungsversorgung 1296 00) bzw. 26 V DC +/- 2 V (Türkommunikations-Busspannung)
  • Temperaturbereich: -20 °C bis +70 °C
  • ESD-Festigkeit: bis 16 kV


* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten