Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen x

Busch-Jaeger 1800-774 Zentralscheibe für 2 Modular-Jack-Einsätze

ArtNr.: 1800-774
Hersteller: Busch-Jaeger
EAN: 4011395128114
Hersteller-Artikelnummer: 2CKA001753A0191
Farbe: studioweiß matt
Serie: impuls
Material: Thermoplast (PC)
Gewicht: 0,02 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

8 Werktage Die Lieferung erfolgt innerhalb der angegeben Frist nach Zahlungseingang.

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

 
Zentralscheibe für 2 Modular-Jack-Einsätze
mit Öffnungsschieber,
Größe des Beschriftungsfeldes: 41,5 x 10 mm
 
Kombinierbar mit:
 
Tragring 1812, dieser dient der Aufnahme von AMJ- bzw. Modular Jack Modulen der Hersteller wie z.B. AMP, BTR, TYCO, EFB, Telegärtner u.a
Es gibt noch auch noch weitere Tragringe für andere Systeme und Hersteller. Bei Nachrüstungen immer prüfen, ob der Tragring 1812 dazu passt !
Wenn eventuell schon vorhandene Modular-Jack-Module von einem System oder Hersteller stammen, die nicht zu diesem Tragring passen, dann passt auch diese Zentralscheibe nicht!
 
Montage durch Einrasten von hinten im Tragring. Befestigt wird dieser mit Geräteschrauben direkt in einer Geräte- oder Hohlwanddose.
 
Modular-Jack-Einsätze CAT6:
- Telegärtner AMJ CAT6 Modul J00029K0036, ( dieses wird mittels Presswerkzeug (N0000B0020) an einer CAT7 Leitung montiert)
-  Universalmodul CAT6 0219-101 von Busch-Jaeger
 
Modular-Jack-Einsätze Telefon:
- Busch-Jaeger 0210 oder Busch-Jaeger 0211
 
Sie finden diese Artikel auch im „passenden Zubehör"!
 
Installationshinweis gemäß § 13 NAV
 
Bitte beachten Sie, dass Geräte mit einem Anschlusswert von 230V je nach Leistungswert mit einem Schutzkontaktstecker oder einem Festanschluss (ohne Stecker) ausgeliefert werden. Sollte das Gerät über einen Festanschluss verfügen, so ist ein Fachbetrieb mit der Installation zu beauftragen.
 
Alle Geräte mit einem Anschlusswert ab 400V sind über einen geeigneten Starkstromanschluss zu betreiben und dürfen ausschließlich von einem Elektrofachmann angeschlossen werden.
 
Bei Geräten deren Nennleistung mehr als 12KW beträgt, wird eine Zustimmung Ihres Netzbetreibers erforderlich. Hierzu wenden Sie sich bitte vor der Installation an den Netzbetreiber oder an ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen. Ein solches Installationsunternehmen ist Ihnen dabei behilflich die erforderliche Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten