Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen x

Siemens 5SU1356-6KK13 FI/LS-Schutzeinrichtung 30mA 6kA B13A

ArtNr.: 5SU1356-6KK13
Hersteller: Siemens
EAN: 4001869306711
Hersteller-Artikelnummer: 5SU13566KK13
Farbe: Auslöse B/ 13A/ 6kA
Gewicht: 0,28 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

sofort lieferbar Die Lieferung erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang.

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

FI-Leitungsschutzeinrichtung Typ A (PSE/SSF)
2TE
IFN 30mA, 6kA, 1+N-polig, B13A
 
Installation mit Brandschutzschalter 5SM6021-1 bei Anlagen mit dezentralem FI-Schutzschalter, siehe passendes Zubehör.
 
passender Brandschutzschalter:
Siemens 5SM6021-1
 
passende Sammelschienen:
Siemens 5ST37351 2-phasig grau (56TE / 996mm)
Siemens 5ST37461 4-phasig grau (52TE / 926mm)
 
Brandschutzschalter:
- Erkennt als einziger serielle Störlichtbögen und schließt damit eine Sicherheitslücke
- Einsatz des Brandschutzschalters ist verpflichtend nach DIN VDE 0100-420:2016-02
 
Verpflichtender Einsatz:
- Holzverarbeitende Betriebe, Papierfabriken
- Lagerräume mit brennbaren Materialien
- Holzhäuser und Scheunen
- Flughäfen, Bahnhöfe
- Nationaldenkmäler, Museen
- Öffentliche Gebäude
- Kindertagestätten (Schlaf- und Aufenthaltsräume)
- Seniorenheime (Schlaf- und Aufenthaltsräume)
- Barrierefrei Wohnungen (Schlaf- und Aufenthaltsräume)
 
Maximale Sicherheit im Wohnbau und in der Infrastruktur:
Mehr als hunderttausend Brände werden jährlich in Europa gemeldet. Die erschreckende Bilanz: viele Tote und Verletzte sowie Sachschäden in Millionenhöhe. Mehr als ein Viertel dieser Brände sind auf Mängel in der Elektroinstallation zurückzuführen - verursacht meist durch gefährliche Fehlerlichtbögen. Mit dem Brandschutzschalter 5SM6 können viele dieser Brandgefahren von der elektrischen Leitung bis hin zum Endgerät frühzeitig erkannt, die vorhandene Schutzlücke geschlossen und so Menschenleben, Gebäude und unwieder-bringliche Werte geschützt werden.
 
Installationshinweis gemäß § 13 NAV
 
Bitte beachten Sie, dass Geräte mit einem Anschlusswert von 230V je nach Leistungswert mit einem Schutzkontaktstecker oder einem Festanschluss (ohne Stecker) ausgeliefert werden. Sollte das Gerät über einen Festanschluss verfügen, so ist ein Fachbetrieb mit der Installation zu beauftragen.
 
Alle Geräte mit einem Anschlusswert ab 400V sind über einen geeigneten Starkstromanschluss zu betreiben und dürfen ausschließlich von einem Elektrofachmann angeschlossen werden.
 
Bei Geräten deren Nennleistung mehr als 12KW beträgt, wird eine Zustimmung Ihres Netzbetreibers erforderlich. Hierzu wenden Sie sich bitte vor der Installation an den Netzbetreiber oder an ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen. Ein solches Installationsunternehmen ist Ihnen dabei behilflich die erforderliche Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

Kunden kauften auch

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten