Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen x

ABUS BW8085 Draht-Bewegungsmelder 360°

ArtNr.: BW8085
Hersteller: ABUS
EAN: 4043158010510
Hersteller-Artikelnummer: BW8085
Serie: Terxon
Gewicht: 0,11 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

8 Werktage Die Lieferung erfolgt innerhalb der angegeben Frist nach Zahlungseingang.

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

ABUS BW8085 Draht-Bewegungsmelder 360°
 
360°-Überwachung von ganzen Räumen
Der Draht-Bewegungsmelder 360° ist mit einem PIR-Sensor ausgestattet. Er reagiert auf von Menschen verursachte Wärmebewegungen und meldet diese an die Alarmzentrale. An der Decke montiert, überwacht dieser Melder mit einem Erfassungsbereich von 360° und einem Öffnungswinkel der Linse von 110° den gesamten Raum. Die Empfindlichkeit des Draht-Bewegungsmelders 360° lässt sich manuell sehr leicht über eine Steckbrücke verändern, sodass die Anzahl der Impulse individuell bestimmt werden kann.
 
Unkomplizierte Komplettüberwachung
Wird der Draht-Bewegungsmelder 360° in einer Höhe von 4 Metern angebracht, überwacht er einen kegelförmigen Raum mit einem Durchmesser auf Bodenhöhe von 13 Meter. In 1,2 Metern Höhe liegt der Durchmesser des erfassten Bereichs bei 8 Meter. Besonders geeignet ist der Bewegungsmelder für die Überwachung größerer, unterirdischer Korridore. Informationen zur Montage Optimaler Montageort ist die Mitte der Decke. Die mögliche Bewegungsrichtung eines Eindringlings sollte quer zum Melder erfolgen. Eher ungünstig ist die Montage des Melders in unmittelbarer Nähe zu Wärmequellen. Der Melder ist für Drahtalarmanlagen, u. a. ABUS Terxon, geeignet.
 
 
 
-    Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder für den Innenbereich mit 360°-Erfassungsbereich
-    Detektiert Wärmebewegungen
-    Überwacht ganze Räume
-    Gehtestfunktion
 
Installationshinweis gemäß § 13 NAV
 
Bitte beachten Sie, dass Geräte mit einem Anschlusswert von 230V je nach Leistungswert mit einem Schutzkontaktstecker oder einem Festanschluss (ohne Stecker) ausgeliefert werden. Sollte das Gerät über einen Festanschluss verfügen, so ist ein Fachbetrieb mit der Installation zu beauftragen.
 
Alle Geräte mit einem Anschlusswert ab 400V sind über einen geeigneten Starkstromanschluss zu betreiben und dürfen ausschließlich von einem Elektrofachmann angeschlossen werden.
 
Bei Geräten deren Nennleistung mehr als 12KW beträgt, wird eine Zustimmung Ihres Netzbetreibers erforderlich. Hierzu wenden Sie sich bitte vor der Installation an den Netzbetreiber oder an ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen. Ein solches Installationsunternehmen ist Ihnen dabei behilflich die erforderliche Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten