Serveranbindung

Serveranbindung Eltako-Funk

Der Server GFVS-Safe II inklusive der Gebäudefunk-Software GFVS 3.0 erweitert die Möglichkeiten und erlaubt per integriertem WLAN und integriertem Funk-Antennenmodul eine moderne Visualisierung mit Steuerung über Tablet oder Smartphone. Ein Notebook oder PC kann auch per Kabel angeschlossen werden.
 
Für die externe Kommunikation (M2M) ist der GFVS-Safe II GSM serienmäßig mit einem GSM-Modem ausgerüstet. GSM ist das Global System for Mobile Communications, welches für den Mobilfunk (D- und E-Netze) und den Austausch von Datenpaketen benutzt wird.
 
Das IPG170 empfängt aus einer Gebäudefläche von ca. 200 bis 400 m² alle Funk-Telegramme aus dem Eltako-Gebäudefunk und leitet diese über ETHERNET an den Server zur GFVS-Software weiter. Ebenso sendet er Funk-Telegramme auf Veranlassung der Software in den Eltako-Gebäudefunk.
 
 

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten