Funkaktoren Schalten REG

Funkaktoren Schalten REG

Eltako-Funkempfänger für den Reiheneinbau (Baureihe 14) werden auf Trageschienen DIN-EN 60715 TH35 installiert und ihr RS485-Bus sowie die Stromversorgung über Steckbrücken verbunden. Die Ansteuerung der Verbraucher erfolgt zentral aus der Verteilung und ist vor allen Dingen bei einer Neuinstallation von Vorteil.
 
Das Funk-Antennenmodul FAM14 ist dabei die Schnittstelle zwischen Funksensoren (z.B. Taster) und allen Aktoren der Baureihe 14. Es empfängt, sendet und prüft alle Signale der Funksender. Pro Antennenmodul FAM14 können bis zu 126 Kanäle angeschlossen werden. Die notwendige 12V DC-Spannungsversorgung ist im FAM14 bereits enthalten. Ein flexibler Busverbinder BBV14 oder ein Busankoppler FBA14 ermöglicht die Drahtverbindung über mehrere Hutschienen hinaus.
 
Die Funkaktoren werden von Funksendern angesteuert, wie z.B. mit Funk-Wandsendern oder Handsendern. Je nach Anzahl der Kanäle des Funkempfängers können entsprechende viele Leuchten oder andere Verbraucher mit dem Funksender angesteuert werden. Passende Funksender finden Sie im Zubehör des Funk-Empfängers.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten