Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen x

Hager NBN106 Leitungsschutzschalter B6A 1-polig

ArtNr.: NBN106
Hersteller: Hager
EAN: 3250614613692
Hersteller-Artikelnummer: NBN106
Farbe: 6 A
Gewicht: 0,01 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

sofort lieferbar Die Lieferung erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang.

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

1 poliger Leitungsschutzschalter 6A (1Teilungseinheit)
 
Leitungsschutzschalter nach EN 60898; IEC 60-947-2
Berührungsschutz IP2x nach DIN VDE 0106 Teil 100 mit VDE Zeichen.
LS mit zeitverzögertem thermischen Auslöser für Überlastschutz und elektromagnetischer Auslöser für Kurzschlussschutz.
Geeignet zum nachträglichen Anbau von Zusatzeinrichtungen.
Beschriftungsmöglichkeit direkt am Gerät und Einzelentnahme aus dem Phasenschienenverbund durch Entriegelung der Hutschienenschnellbefestigung.
 
Technische Daten:
Betriebsnennspannung Wechselstrom: 230/400V
Nennstrom: 6A
Auslösercharakteristik:B
Nennabschaltvermögen:10 kA
Isolationsspannung: 500V
Polanzahl: 1-polig
Anzahl Module:1
Frequenz: 50/60 Hz
Anschlussart: Schraubtechnik
Drehmoment: 2,8Nm
Gesamtverlustleistung unter Nennstrom: 1,3W
Gerätelebensdauer, elektrische Schaltspiele: 10000
Gerätelebensdauer mechanische Schaltspiele: 20000
 
*Abb. zeigt MBN116
 
Installationshinweis gemäß § 13 NAV
 
Bitte beachten Sie, dass Geräte mit einem Anschlusswert von 230V je nach Leistungswert mit einem Schutzkontaktstecker oder einem Festanschluss (ohne Stecker) ausgeliefert werden. Sollte das Gerät über einen Festanschluss verfügen, so ist ein Fachbetrieb mit der Installation zu beauftragen.
 
Alle Geräte mit einem Anschlusswert ab 400V sind über einen geeigneten Starkstromanschluss zu betreiben und dürfen ausschließlich von einem Elektrofachmann angeschlossen werden.
 
Bei Geräten deren Nennleistung mehr als 12KW beträgt, wird eine Zustimmung Ihres Netzbetreibers erforderlich. Hierzu wenden Sie sich bitte vor der Installation an den Netzbetreiber oder an ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen. Ein solches Installationsunternehmen ist Ihnen dabei behilflich die erforderliche Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.

Kunden kauften auch

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten