Gira 125003 System 55 Wohnungsstation AP Freisprechen

ArtNr.: 125003
Hersteller: Gira
EAN: 4010337010487
Hersteller-Artikelnummer: 125003
Farbe: reinweiß glänzend
Serie: System 55
Gewicht: 0,19 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

vormontierte Einheit zur Aufputz-Montage
Kein interner Sprechverkehr zwischen den Wohnungsstationen möglich.
 
Montage mit oder ohne Rahmen (ohne Mittelsteg) möglich, siehe passendes Zubehör
Bei Montage über einer vorhandenen 58er UP-Dose ist aufgrund der Abmessungen ein 2-fach-Rahmen ohne Mittelsteg erforderlich, um die Öffnung vollständig abzudecken.
 
Betrieb nur in Verbindung mit einer Gira-Unterputz- oder Aufputz-Türstation und eines Steuergerätes möglich !
 
Die Wohnungsstation Aufputz Freisprechen hat folgende Produktmerkmale:

  • Komplett vormontierte Aufputz Wohnungsstation, dadurch schnelle und saubere Installation.
  • Designvielfalt durch Integration in das Schalterprogramm, dadurch einheitliches Erscheinungsbild von Türkommunikation und Elektroinstallation.
  • Montage sowohl mit als auch ohne Abdeckrahmen. Bei Montage mit Abdeckrahmen ist ein 2fach Abdeckrahmen ohne Mittelsteg erforderlich. Hinweis: bei der Montage auf einer 58er Unterputzdose ist ein Abdeckrahmen erforderlich.
  • Einfache Installation durch abziehbare Schraubklemmen.
  • Einfache Demontage von Wohnungsstation und Abdeckrahmen bei Renovierungsarbeiten.
  • Befestigungslöcher für Wand- und Dosenmontage.
  • Signalübertragung und Versorgung der Wohnungsstation über verpolungssicheren und kurzschlussfesten 2-Draht-Bus.
  • Parallelschaltung von bis zu 3 Wohnungsstationen möglich.
  • Einmann-Inbetriebnahme durch einfache Inbetriebnahmeprozedur.
  • Ruftonunterscheidung zwischen Türruf, Internruf und Etagenruf.
  • Auswahl von 5 verschiedenen Ruftonmelodien, die einzelnen Ruftasten individuell zugeordnet werden können.
  • Bedientaster mit integrierten Leuchtdioden zur Zustandsanzeige.
  • Freisprechfunktion (sprachgesteuertes Gegensprechen mit Echo- und Hintergrund-Geräuschunterdrückung).
  • Durchsetzfunktion bei lautem Hintergrundgeräusch während der Sprechverbindung.
  • Mithörsperre.
  • Mit dieser Komponente ist der Aufbau von Türkommunikationsanlagen mit bis zu 70 Teilnehmern möglich (z.B. 1 Einbaulautsprecher, 5 Erweiterungsmodule für Einbaulautsprecher, 68 Wohnungsstationen Aufputz Freisprechen).

 
Über die vier Bedientasten der Wohnungsstation Aufputz Freisprechen werden die folgenden Funktionen ausgeführt:
 
- Taste "Hörer": Ruf annehmen. Bei eingehendem Ruf blinkt für 2 Minuten die Taste. Drücken Sie kurz die Taste, um den Sprechverkehr
mit der Person an der Türstation aufzunehmen. Die max. Gesprächsdauer beträgt 2 Minuten. Nach Ablauf dieser Zeit wird das Gespräch
automatisch beendet.
 
- Taste "Schlüssel": Tür öffnen. Drücken Sie die Taste "Schlüssel"
Bei mehreren Türen wird innerhalb von 2 Minuten der Türöffner angesteuert, von dessen Türstation der Türruf ausgegangen ist.
2 Minuten nach Rufeingang bzw. 30 Sekunden nach Beendigung des Türgespräches erfolgt die Umschaltung auf die Haupttür.
 
- Taste "Licht": Licht schalten (nur in Verbindung mit Schaltaktor 128900 oder 121100 ( UP-Schaltaktor)
Drücken Sie die Taste "Licht", um das Licht (z.B. die Außen- oder Treppenhausbeleuchtung) einzuschalten.
 
- Taste "Klingel":
Sprachlautstärke einstellen. Die Sprachlautstärke wird in vier Stufen bei bestehendem Sprechverkehr verändert. Drücken Sie während des Gespräches kurz die
Taste "Klingel" , um die Sprachlautstärke zu erhöhen. Insgesamt gibt es vier Lautstärkestufen. Mit jeder Tastenbetätigung wird die nächsthöhere Lautstärke eingestellt. Ist die lauteste Stufe erreicht, wird mit dem nächsten Tastendruck die leiseste Lautstärkestufe eingestellt.
Ruftonlautstärke einstellen. Die Ruftonlautstärke wird in vier Stufen verändert, wenn kein Sprechverkehr stattfindet.
Drücken Sie die Taste für ca. 3 Sekunden. Insgesamt gibt es vier Lautstärkestufen. Mit jeder Tastenbetätigung (3 Sekunden) wird die
nächsthöhere Lautstärke eingestellt. Ist die lauteste Stufe erreicht, wird mit dem nächsten Tastendruck die leiseste Lautstärkestufe eingestellt.
Rufton abschalten/einschalten. Sie können den Rufton der Wohnungsstation abschalten, wenn kein Sprechverkehr besteht.
Drücken Sie kurz die Taste , um den Rufton abzuschalten. Bei abgeschaltetem Rufton leuchtet die Taste dauerhaft.
Drücken Sie erneut kurz die Taste , um den Rufton wieder einzuschalten. Die Beleuchtung der Taste erlischt.
Schalten Sie den Rufton nur in Ausnahmefällen ab. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das Klingeln z.B. in Notfällen nicht gehört wird.
 
Technische Daten:
Spannungsversorgung: 26 V DC +/- 2 V (Busspannung)
Anschlüsse: 2 Schraubklemmen 2-Draht-Bus, 2 Schraubklemmen Etagenruftaster
Abmessungen: B x H x T 55 x 127 x 20 mm
Temperaturbereich: -5 °C bis +50 °C
 
Montage ohne Abdeckrahmen oder mit Abdeckrahmen 2fach ohne Mittelsteg : 1002 .. Steuergerät Audio : 1287 00 TK-Gateway : 1290 00 Schaltaktor : 1289 00

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten