Jung A 521 KIUF CH Schuko-Steckdose mit Überspannungsschutz

ArtNr.: A521KIUFCH
Hersteller: Jung
EAN: 4011377094123
Hersteller-Artikelnummer: A521KIUFCH
Farbe: champagner
Serie: A500 / Acreation
Material: Duroplast lackiert
Gewicht: 0,13 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

SCHUKO-Steckdose 16 A 250 V ~ , mit Überspannungsschutz
mit integriertem erhöhten Berührungsschutz
 
Die Überspannungsschutzsteckdose dient als Feinschutz für empfindliche Elektro- und Elektronikgeräte vor Netzspikes (transiente Überspannungen gemäß EN 61 547). Die spannungsbegrenzende Elektronik reduziert überhöhte Spannungen. Bei thermischer Überlastung als Folge zu häufiger und hoher Überspannungen trennt eine Thermosicherung den Schutzzweig vom Netz. Die Steckdose versorgt angeschlossene Verbraucher weiterhin mit Netzspannung, jedoch ohne Schutzfunktion.
Die Überspannungsschutzsteckdose muss bei defekter Thermosicherung möglichst schnell durch eine Elektrofachkraft ausgewechselt werden. Der Ausfall der Schutzfunktion wird durch ein akustisches und ein optisches Signal signalisiert.
Die integrierten Leuchtdioden haben folgende Bedeutung:
1. Grün: Netzspannung liegt an.
2. Rot: Schutzfunktion außer Betrieb.
 
Das akustische Signal wird durch Ziehen des Netzsteckers abgeschaltet. Wird der Stecker wieder eingesteckt, ertönt der Signalton erneut.
 
Bei energiereichen Überspannungsimpulsen muss ein zusätzlicher Mittel- und Grobschutz istalliert sein.
Die Steckdose mit Überspannungsschutz kann in T-Netzen (TN, TT) und in IT-Netzen eingesetzt werden.
 
Überspannungsschutz: nach EN 61 643-11 VDE 0675 T6-11 12.02 Ableiter Typ 3, One Port
Nennspannung UN: AC 230 V ~ 50/60 Hz
Ableiter-Bemessungsspannung UC: 255 V AC
Nennstrom IN: 16 A
Schutzpegel: UP (L/N): ≤ 1,2 kV UP (L/PE; N/PE): ≤ 1,5 kV
TOV-Charakteristik UT: 400 V / 5 s
Absicherung maximal: 16 A
zulässiger Temperaturbereich: -5 °C bis +25 °C gelegentlich bis +35 °C
Schutzart: IP 20
Kurzschlussfestigkeit IP: ≤ 1,5 kA
Anschluss: Schraubklemmen, 1,5 mm2 bis 2,5 mm²
 
DIN 57 620 / VDE 0620: 3.3.4.
Um die Einhaltung der Normmaße sicherzustellen, dürfen Steckdosen nur im kompletten Zustand (Sockel und Abdeckung) in Verkehr gebracht werden. Verbindungsklemmen nach VDE 0620 für Leiter (auch unbehandelte, flexible, feinadrige) bis 2,5 mm2.
Berührungssicher auch ohne Abdeckung nach VDE DIN 57 470.
 

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten