Jung SL 1180-1 SW Automatikschalter "Universal"

ArtNr.: SL1180-1SW
Hersteller: Jung
EAN: 4011377243156
Hersteller-Artikelnummer: SL 1180-1 SW
Farbe: schwarz
Serie: SL 500
Material: Thermoplast
Gewicht: 0,15 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Jung SL 500
 
für Einsätze Art.-Nrn.: 1201 URE, 1201-1 URE, 1202 URE, 1225 SDE, 1240 STE, 1244 NVSE, 1254 TSE, 1254 UDE, 1208 UI
für Nebenstelle Art.-Nr.: 1223 NE
 
Die Automatik-Schalter reagieren auf Wärmebewegung, ausgelöst durch Personen, Tiere oder Gegenstände und lösen einen Schaltvorgang aus. Die Automatik-Schalter bleiben eingeschaltet, solange Bewegungen erkannt werden, sonst wird nach Ablauf der Nachlaufzeit abgeschaltet.
Optional kann der Automatik-Schalter Universal auch auf Kurzzeitbetrieb eingestellt werden. damit ist es möglich akustische Signalgeber (Klingel) zur Überwachung einer Eingangstür anzusteuern.
Die Automatik-Schalter werden zusammen mit einem Licht-Management Schalt- oder Dimmeinsatz betrieben.
In Kombination mit dem Nebenstellen-Einsatz "3-Draht" (Art.-Nr. 1223NE) lässt sich der Erfassungsbereich erweitern.
Nach dem Baukastenprinzip sind Aufsätze und Einsätze für den Innenraum und für Feuchtraum- bzw. Außenanwendungen (IP 44) kombinierbar.
 
Die Automatik-Schalter können nicht auf dem Nebenstellen Einsatz "2-Draht" (Art.-Nr. 1220NE) betrieben werden.
Die Automatik-Schalter sind nicht für Alarmanlagen geeignet.
 
Die Automatik-Schalter 1,10 m besitzen ein Erfassungsfeld mit einem Öffnungswinkel von ca. 180° in zwei Ebenen.
Größe des Erfassungsfeldes ca. 10 x 12 m.
Angaben zur Größe des Erfassungsfeldes beziehen sich auf eine Montagehöhe von 1,10 m. Bei anderen Montagehöhen variiert die Nennreichweite. Durch die Ausrichtung der oberen Linsenebene ist das Erfassungsfeld räumlich nicht begrenzt. Es können daher u. U. auch Bewegungen außerhalb des angegebenen Erfassungsfeldes Schaltvorgänge auslösen (Überreichweite).
 
Erfassungswinkel: ca. 180°
Einbauhöhe: 1,10 m
Erfassungsfeld: ca. 10 x 12 m
Anzahl Linsen/Linsenebenen: 18/2
Betriebstemperatur: -20 °C bis 45 °C
Nachlaufzeit: ca. 10 Sek. bis 30 Min.
Verriegelungszeit n. Abschalten: prozessorgesteuert .
Helligkeit: stufenlos einstellbar von ca. 0 bis 80 Lux und Tagbetrieb
Empfindlichkeit: stufenlos einstellbar von ca. 20 % bis 100 %
Anzahl Nebenstellen am UP-Einsatz:
- passiv (z.B. Taster/Schließer, unbeleuchtet): unbegrenzt
- aktiv (Art.-Nr.: 1223 NE): 10 (5 in Verbindung mit Universal-Tastdimmer Art.-Nr.: 1254 UDE)
Länge Nebenstellenleitung: max. 100 m
mit Umschalter Aus-Auto-Ein

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten