Jung W 220WW, Automatik-Wächter, polarweiss

ArtNr.: W220WW
Hersteller: Jung
EAN: 4011377155350
Hersteller-Artikelnummer: W220WW
Farbe: polarweiß
Gewicht: 0,44 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

 
Automatik-Wächter 220 mit digitaler Signalauswertung
 
Der Wächter reagiert auf Wärmebewegung, ausgelöst beispielsweise durch Personen, Tiere oder Kraftfahrzeuge. Er schaltet bei Erkennung Verbraucher wie z.B. eine Beleuchtung oder eine Klingel ein. Das Gerät bleibt eingeschaltet, solange Bewegungen erkannt werden, ansonsten schaltet der Wächter nach Ablauf der eingestellten Nachlaufzeit ab. Bei Auswahl "Kurzzeitbetrieb" wird ein Impuls von 0,5 Sekunden erzeugt, der nach Ablauf der individuell einstellbaren Immunitätszeit bei erneuter Bewegung wiederholt wird. Eine optische Anzeige signalisiert das Ansprechen des Gerätes.
Mit dem einstellbaren Dämmerungsschalter wird die Schaltfunktion erst ab einem gewünschten Helligkeitswert aktiviert, oder der Tagbetrieb wird eingestellt. Durch die optische Ausrichtung des Sensorkopfes passt sich das Gerät individuell an die örtlichen Gegebenheiten an. Eventuell verbleibende Überreichweiten des Erfassungsfeldes können durch die einstellbare Empfindlichkeit und die selbstklebenden Blendenelemente ausgeschaltet werden.
 
Der Wächter verfügt über eine hohe Fremdlichtsicherheit: Beim Übergang von "Dunkel" nach "Hell" wird die Bewegungserkennung erst dann nicht mehr ausgewertet, wenn der eingestellte Helligkeitswert mindestens 10 Minuten überschritten wurde. Damit werden Manipulationsversuche (z.B. mittels einer Taschenlampe den Wächter anzuleuchten und so am Ansprechen zu hindern) ausgeschlossen. Beim Übergang von "Hell" nach "Dunkel" wird die Bewegungserkennung erst dann ausgewertet, wenn der eingestellte Helligkeitswert mindestens 2 Minuten unterschritten wurde. Damit wird verhindert, dass ein kurzes Unterschreiten des eingestellten Helligkeitswertes bereits zum Ansprechen des Wächters führt. Über einen mechanischen Taster (Öffner) erfolgt durch mehrmaliges Betätigen der Wechsel zwischen den Betriebsarten
■ Wächterfunktion
■ Licht für 4 Stunden EIN
■ Licht für 4 Stunden AUS
■ Testbetrieb.
 
Hinweis: "Energiesparlampen" erzeugen beim Einschalten sehr hohe Stromspitzen, die zum Verkleben des Schaltkontaktes führen können. Daher Eignung der Lampen vor dem Einsatz prüfen!
Intelligente Limitfunktion (Nachlaufzeitbegrenzung): Hat der Wächter eingeschaltet, wird die Helligkeit nicht mehr ausgewertet. Damit nun aber bei ständiger Bewegung im Erfassungsfeld (z.B. über die Morgendämmerung hinaus) die Beleuchtung nicht dauerhaft eingeschaltet bleibt, ist das Gerät mit einer intelligenten Limitfunktion ausgestattet. Die Nachlaufzeit (Zeit in der das Licht noch eingeschaltet bleibt, obwohl keine Bewegung mehr erkannt wurde), wird in Abhängigkeit von der realen Einschaltzeit selektiert:
Einschaltzeit (ca.) / Nachlaufzeit (ca.)
bis 60 Min. / entspr. Einstellung
bis 70 Min. / 4 Min.
bis 75 Min. / 2 Min.
bis 80 Min. / 1 Min.
bis 85 Min. / 30 Sek.
bis 90 Min. / 15 Sek.
90 Min. / Abschaltung
 
Der Wächter schaltet somit auch bei ständiger Bewegung im Erfassungsfeld spätestens nach ca. 90 Minuten ab. Ein Wiedereinschalten erfolgt nur dann, wenn der voreingestellte Helligkeitswert unterschritten ist und eine Bewegung im Erfassungsfeld erkannt wird.
 
Nennreichweite: ca. 16 m
Montagehöhe: ca. 2,40 m
Erfassungsfeld: ca. 220°,
mit separatem Unterkriechschutz
Nennspannung: AC 230 V ~, 50/60 Hz
Schaltkontakt: Relais, mit Netzpotential behaftet
Einschaltstrom: max. 20 A
Leitungsschutzschalter: 16 A, vorschalten
Leistungsaufnahme: ca. 1,1 W
Temperaturbereich: -25 °C ... +55 °C
Nachlaufzeit: 2 Sek. ... 30 Min., stufenlos einstellbar
Kurzzeitimpuls 0,5 Sek.
Helligkeitsfühler: Tag- und Nachtbetrieb ca. 1 ... 1000 Lux, stufenlos einstellbar
Empfindlichkeit: ca. 20 ... 100 % stufenlos einstellbar
Schutzart: IP 55
Anschlüsse: L, N, μ (Relais) Leitung bis 2,5 mm²
Schaltleistung
Glühlampen: 2300 W
HV-Halogenlampen: 2300 W
NV-Halogenlampen mit Tronic-Trafos: 1200 W, konventionellen Trafos: 1200 W (mind. 85 % Auslastung der Trafos)
Leuchtstofflampen unkompensiert: 1200 W
parallelkompensiert: 920 W
Duo-Schaltung: 2300 W

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten