Busch-Jaeger 6401 U-102 Universal-Relais Einsatz 2300 W

ArtNr.: 6401U-102.
Hersteller: Busch-Jaeger
Hersteller-Artikelnummer: 6401-0-0048
Serie: Unterputz
Gewicht: 0,13 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

 
3-Leiter-Anschlusstechnik (Neutralleiter erforderlich).
Für Busch-Wächter® 180 UP Sensor Standard 6810-21x-101.
Für Busch-Wächter® 180 UP Sensor Komfort II 6800-xxx-104 und 6800-xxx-104M.
Für Busch-Wächter® 180 UP Sensor für Allwetter 44® 6800-3x-102C.
Für Busch-Wächter® Präsenz tech 6813( / 11)-xx(-101).
Für Komfort-Timer-Bedienelement 6455.
Für Busch-Ferncontrol® IR Bedienelement 6067-xxx-10x.
Für Bedienelement mit Glimmlampe 6543-xxx-10x.
Kombinierbar mit Busch-Wächter® Nebenstelleneinsatz 6805 U.
Bedienung auch über konventionelle Taster (2020 US, 2021 / 6 UK) möglich.
 
für Beleuchtungssteuerung mit 6455 Bedienelement Komfort kombinieren !
Rahmen und Zentralscheibe nicht vergessen !
 
Nennspannung: 230 V~, +10% / -10%
Nennfrequenz: 50 Hz - 60 Hz
Ausgänge: 1 Schließer, potenzialgebunden
Lastart: 230 V-Glühlampen, 230 V-Halogenlampen, Leuchtstofflampen und Niedervolt Halogenlampen, die über Transformatoren betrieben werden.
Nennstrom: 10 AX
Nennleistung: 2300 W / VA
Temperaturbereich Gerät: -25 °C - 55 °C
 
Die Funktion des Busch-Universal-Relais-Einsatzes wird durch die Verwendung unterschiedlicher Bedienelemente bestimmt. So kann das Gerät als UP-Busch-Wächter, UP-IR-Schalter oder als UP-Stromstoßschalter verwendet werden. Zur Komplettierung des Gerätes ergänzen Sie daher den UP-Einsatz mit einem entsprechenden Bedienelement Art.-Nr. 2113-xx bzw. 6543-xx (manuelles Bedienelement) oder Art.-Nr. 6067-xx (IR-Bedienelement) oder 6800-xxx-10x/10xM, 6810-xxx-10x (Busch-Wächter 180 UP Sensoren).
 
Die Funktion unterscheidet sich je nach Anwendungsfall. Aus diesem Grunde finden Sie die Funktionsbeschreibungen zu Busch-Wächter oder IR-Anwendungen bei den zugehörigen Bedienelementen.
 
Die Schaltleistung beträgt in allen Anwendungen 2300 W/VA.
 
Bei Verwendung der manuellen Bedienelemente dient das Gerät als UP-Stromstoßschalter. Unabhängig von der Betätigungsposition und -zeitdauer wird der angeschlossene Verbraucher dabei EIN/AUS-geschaltet.
 
Bei Nebenstellenbetrieb über konventionelle Schließertaster erfolgt eine Schaltung grundsätzlich nur beim Schließen des Nebenstellenkontaktes. Das Öffnen des Kontaktes bzw. Dauerspannung auf den Nebenstellen führt zu keiner Funktion.
 

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten