Busch-Jaeger 6816 U Busch-Komfortschalter- Relais-Einsatz, 3-Draht

ArtNr.: 6816U
Hersteller: Busch-Jaeger
EAN: 4011395104217
Hersteller-Artikelnummer: 6800-0-2355
Serie: Unterputz
Gewicht: 0,12 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

 
3-Leiter-Anschlusstechnik (Neutralleiter erforderlich).
Für Busch-Komfortschalter Sensoren 6815-xxx.
Betrieb in Wechselschaltungen über Taster-Nebenstelle möglich.
Bedienung auch über konventionelle Taster (2020 US, 2021 / 6 UK) möglich.
Nennspannung: 230 V~, +10% / -10%
Nennfrequenz: 50 Hz
Lastart: 230 V-Glühlampen und Niedervolt Halogenlampen mit konventionellen Transformatoren oder Busch-Elektronik-Transformator. Nennleistung: 2300 W / VA
Lastart: 230 V-Halogenlampen. Nennleistung: 1200 W
Lastart: Leuchtstofflampen Nennstrom: 10 AX, cos φ0, 5 Nennleistung: 2300 VA
Temperaturbereich Gerät: 0 °C - 35 °C
 
4 Einstellungsmöglichkeiten:
 
Basis-Komfort: wie gewohnt schalten.
Medium-Komfort: automatisch an-,aber von Hand ausschalten.
Time-Komfort: von Hand an-, aber automatisch ausschalten - die Zeit dazwischen bestimmen Sie.
Max-Komfort: nie mehr von Hand schalten.
 
Halbautomatik Betrieb
Gerät schaltet automatisch, bei Betreten des Raumes bzw. bei Bewegung ein. Die Helligkeitsschaltschwelle ist einstellbar. Das Ausschalten erfolgt durch kurzen Tastendruck. Die LED leuchtet bis das Gerät ausgeschaltet wird (manuelle Bedienung wird erwartet).
Eine erneute Einschaltung kann erst nach einer Sperrzeit von 15 sec. erfolgen.
 
Zeitautomat
Gerät muss manuell eingeschaltet werden. Die LED leuchtet bis zur Einschaltung (manuelle Bedienung wird erwartet). Das Ausschalten erfolgt nach der eingestellten Nachlaufzeit ab letzter Erfassung.
 
Automatikbetrieb
Licht wird automatisch, in Abhängigkeit von Bewegung und eingestellter Helligkeitsschaltschwelle eingeschaltet. Das Ausschalten erfolgt nach der eingestellten Nachlaufzeit ab letzter Erfassung. Die LED ist in dieser Betriebsart aus.
 
Manueller Betrieb
Gerät arbeitet als Tastschalter. Kurzer Tastendruck schaltet das Licht Ein und Aus. Die LED leuchtet permanent (Orientierungslicht).
 
Handbetrieb
Durch einen langen Tastendruck (größer 3 sek) schaltet das Gerät in manuellen Betrieb z.B. wenn ein ungewöhnlich langer Aufenthalt in einem Raum notwendig ist. Die LED leuchtet permanent (Orientierungslicht). Der nächste lange Tastendruck (größer 3 sek) schaltet das Gerät in den vorher eingestellten Zustand zurück.
 
Bei konventionellen Trafos ~20 % Trafoverluste berücksichtigen. Bei elektronischen Trafos ~5 % Trafoverluste berücksichtigen.
 
Der Komfortschalter ist kein Bewegungs- oder Präsenzmelder! Er dient ausschließlich dem automatischen Schalten von Beleuchtungen!
 
 
 
                                    

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten