Jung Pumpen JP 44801 Kugeltauchschalter, 9,5m

ArtNr.: JP44801
Hersteller: Jung Pumpen
Gewicht: 1,00 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Leitung schwarz H07RN-F-3x1,0mm², 9,5 m
Abb. ähnlich
 
Einsatz:
Kugeltauschschalter dienen dem direkten, niveauabhängigen Ein- und Ausschalten von Wechselstrompumpen sowie zur Niveausteuerung von Drehstrompumpen über eine elektronische Steuerung.
Die Ein-/Auschaltdifferenz kann dabei durch die Änderung der wirksamen Leitungslänge im Bereich von 100-500 mm eingestellt werden. Für die Befestigung der Tauchschalter im Sammelschacht oder Behälter sind Leitungshalter lieferbar, für die freihängende Montage können Gegengewichte an der Leitung befestigt werden. Um Kugeltauchschalter in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen zu können, muss eine galvanische Trennung zwischen KT-Schalter und Steuerung erfolgen. Diese Trennung in „eigensichere Stromkreise" erfolgt mit dem Ex-Hilfsschaltgerät (entspricht EN 50014 bzw. 50020).
Um im Falle eines Netzausfalles ein Schaltsignal an die angeschlossene Steuerung weiterzuleiten, können die Hilfsschaltgeräte mit einem Akku ausgerüstet werden. Eine Ladeschaltung ist serienmässig im Gerät vorhanden.
 
Ausstattung Serienumfang:
Temperaturbeständigkeit: dauernd/kurzzeitig in °C 60/90
Schaltleistung: 250 VAC 10 A (8 A)
Schaltleistung: 400 VAC 10 A (4 A)
Kontakt bei steigendem Wasserstand: Schliesser
Schutzart (bis 4 bar): IP 68
Schutzklasse (mit Schutzleiteranschluss): I
 
optionales Zubehör:
Leitungshalter für feste Montage JP 44799
Gegengewicht für freihangende Montage  

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten