Berker 47086089 SCHUKO-Steckdose mit FI-Schutzschalter, 30mA

ArtNr.: 47086089
Hersteller: Berker
EAN: 4011334312864
Farbe: polarweiß samt
Gewicht: 0,02 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

 
16 A, 250 V~, 50/60 Hz
Bemessungsfehlerstrom 30 mA
Auslösezeit gr.gleich 30 ms
Kurzschlussfestigkeit 3 kA (bei Vorsicherung 20 AgL)
Stoßstromfestigkeit 250 A (8/20) µs
 
Für Steckdosen, die Zusatzschutz haben müssen (z.B. Badezimmer, Außensteckdose) gemäß VDE 0100-7..

  • zum Schutz von eingesteckten und nachgeschalteten Verbrauchern
  • mit Steckklemmen

Durchverdrahtete Steckdosen sind mitgeschützt.
 
Die SCHUKO-Steckdose mit FI-Schutzschalter und der FI-Schutzschalter ist dort einzusetzen, wo der Einsatz von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen nach VDE 0664 vorgeschrieben ist.
Nach DIN VDE 0100-410: 2007-06 muss in Wechselspannungssystemen ein zusätzlicher Schutz durch Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen 30 mA vorgesehen werden. Dies betrifft Steckdosen mit einem Bemessungsstrom nicht größer als 20 A, die für die Benutzung durch Laien und zur allgemeinen Verwendung bestimmt sind. Ausnahmen bilden Steckdosen die nur für den Anschluss eines bestimmten Betriebsmittels errichtet werden sowie Steckdosen die durch Elektrofachkräfte oder elektrotechnisch unterwiesende Personen mit einer Differenzstromüberwachungseinrichtung (RCM) überwacht werden, wie z.B. in eigenen gewerblichen oder Industriellen Anlagen.
 
Es wird das Schutzziel "Schutz bei direktem Berühren" nach DIN VDE 0100 Teil 410 erreicht. An den FI-geschützten Abgangsklemmen (Abgangsleitern) angeschlossene Steckdosen sind ebenfalls geschützt. Damit sind alle daran angeschlossene Verbraucher mit Zusatzschutz nach DIN VDE 0100 Teil 410 ausgerüstet. Eine Auslösung ist bei Wechselfehlerströmen, sowie pulsierenden Gleichfehlerströmen 30 mA gewährleistet. Mit der Prüftaste "T" kann die elektrische und mechanische Funktionsfähigkeit überprüft werden. Mit dem integrierten Schalthebel lässt sich die SCHUKO-Steckdose mit FISchutzschalter und der FI-Schutzschalter nach dem Auslösen (bei Überprüfung oder nach Beseitigung des Fehlerfalls) wieder einschalten.
 

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten