Gira 210420 KNX CO2-FT Sensor

ArtNr.: 210420
Hersteller: Gira KNX
EAN: 4010337084532
Hersteller-Artikelnummer: 210420
Farbe: Edelstahl
Serie: E22
Material: Edelstahl
Gewicht: 0,15 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

CO2-Sensor mit einer integrierten KNX Busankopplung und zwei Binäreingängen zum Messen der Kohlendioxid-Konzentration, relativen Luftfeuchte und Raumtemperatur.
 
   Grenzwertüberwachung für CO2-Konzentration und Luftfeuchte
   Taupunktalarmierung für z. B. Kühldecken und Wintergärten, zur Vermeidung möglicher Schimmelbildung
   Zwei Binäreingänge zum Anschluss potentialfreier Kontakte
   Logikgatter für einfache Verknüpfungsfunktionen
 
Der CO2-Sensor besitzt keine Bedien- oder Anzeigeelemente. Zur Projektierung und Inbetriebnahme des Gerätes wird die ETS3.0d (oder höher) benötigt.
Bei Anschluss der externen Eingänge wird die Verwendung einer Schalterklemmdose empfohlen.
 
Sensoren:
 
   CO2 max. 4 unterschiedliche Grenzwerte einstellbar
   Anpassung an aktuelle Ortshöhe über NN
   Feuchte-Sensor max. 2 Grenzwerte
 
Regler:
 
   5 Betriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost-/Hitzeschutz- und Reglersperre (z.B. Taupunktbetrieb)
   Heiz-/ Kühlfunktionen: Heizen, Kühlen, Heizen und Kühlen, Grund- und Zusatzheizen, Grund- und Zusatzkühlen
   Voreingestellte Regelparameter für gängige Heiz- bzw. Kühlkörper
   Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar
   Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geöffnet)
   Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus)
 
Eingänge:
 
   Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber zu den Eingängen
   Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge
   Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar
   Telegrammratenbegrenzung
   Funktion Schalten: zwei unabhängige Schaltobjekte für jeden Eingang vorhanden und einzeln freischaltbar, Befehl bei steigender und fallender Flanke unabhängig einstellbar (EIN, AUS, UM, keine Reaktion)
   Funktion Dimmen: Einflächen- und Zweiflächenbedienung, Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite einstellbar, Telegrammwiederholung und Stopptelegramm senden möglich
   Funktion Jalousie: Befehl bei steigender Flanke einstellbar (keine Funktion, AUF, AB, UM), Bedienkonzept parametrierbar, Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb einstellbar, Lamellenverstellzeit einstellbar
   Funktion Wertgeber und Lichtszenennebenstelle: Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke parametrierbar, Wertverstellung bei Taster über langen Tastendruck für Wertgeber möglich, Lichtszenennebenstelle mit/ohne Speicherfunktion
 
 
Technische Daten
 
Messbereich: 0 bis 2000 ppm
                        10 bis 95 % rel. Feuchte
 
Leitungslänge Eingänge: max. 5 m
 
Schutzklasse: III
 
Umgebungstemperatur: 0 °C bis +45 °C
 
Schutzart: IP 20

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten