Gira 210602 KNX Präsenzmelder Komfort

ArtNr.: 210602
Hersteller: Gira KNX
EAN: 4010337084594
Hersteller-Artikelnummer: 210602
Farbe: reinweiß
Material: Thermoplast (PC)
Gewicht: 0,20 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

 
Präsenzmelder zur Anwesenheitsüberwachung (Betriebsart: Präsenzmelder), zur Bewegungserkennung (Betriebsart: Deckenwächter)
oder zur Überwachung durch Meldetelegramme (Betriebsart: Melder) in Innenräumen.
 
- Deckenmontage an festen Decken in Gerätedose oder Aufputzgehäuse 2110 ..
- Unterputz-Gerät mit integrierter KNX-Busankopplung
- Programmier-LED/-Taste nach Abnahme des Zierrings im eingebauten Zustand sichtbar/bedienbar
- PIR Sensorik: 3 Sensoren (gekreuzte Strahlengänge), Integrierter Helligkeitssensor
- Einsteller zur manuellen Korrektur der Empfindlichkeit
- Aufsteckblende zur Begrenzung des Erfassungsbereichs
- Anzeige der Bewegungserfassung (permanent oder nur im Gehtest)
- Separate Auswertung im Fernbereich der drei PIR-Sensoren mit je 120° Erfassungsbereich mit Überlappung
- Manuelle Bedienung durch IR-Fernbedienung 2115 00
 
 
Montagehöhe: 2 bis 5 m
Erfassungswinkel: 360°
Nennreichweite Fußboden: ca. ø20 m (Montagehöhe 3 m)
Nennreichweite Schreibtischhöhe: ca. ø12 m (Montagehöhe 3 m)
Helligkeit: 10 bis 2000 Lux
Umgebungstemperatur: -5 °C bis +45 °C
Abmessungen: ø x H 103 x 50 mm
 
 
Software:
 
- Empfindlichkeit konfigurierbar
- Empfindlichkeitseinsteller am Gerät über Software deaktivierbar
- Maximal 5+2 Funktionsblöcke konfigurierbar
- Funktionsblöcke 1 bis 5 jeweils einstellbare Funktion: Deckenwächter, Präsenzmelder, Meldebetrieb
- Funktionsblock 6: Präsenzmelder mit Lichtregelung
- Funktionsblock 7: Helligkeitssensor mit Grenzwertüberwachung
- Funktionsblock-Umschaltung z.B. für Tag-/Nachbetrieb oder Wochen-/Wochenendebetrieb
- Funktionsblöck 1 bis 5: Einzelgerät, Hauptstelle, Nebenstelle einstellbar
- Einstellbare Betriebsart bei Einzelgerät, Hauptstelle: Automatik, Halbautomatik (Manuell EIN / Automatisch AUS bzw. Automatik EIN / Manuell AUS)
- Zwei Ausgänge pro Funktionsblock (1 bis 5) bei Funktion Deckenwächter, Präsenzmelder
- Funktionen Deckenwächter, Präsenzmelder pro Ausgang: Schalten, Treppenhausfunktion, Schalten mit Zwangsstellung, Dimmwertgeber, Lichtszenennebenstelle, Temperaturwertgeber, Helligkeitswertgeber, Temperatur-Betriebsmodus
- Deckenwächter, Präsenzmelder: Dämmerungsstufe einstellbar, Dämmerungsstufe über externes Kommunikationsobjekt oder per Teach-In, zusätzliche Sendeverzögerung über externes Kommunikationsobjekt, selbstlernende zusätzliche Sendeverzögerung (adaptive Nachlaufzeit), Kurzzeit-Präsenzfunktion, Rückmeldung der Dämmerungsstufe, Sperrfunktion, manuelle Bedienung über Tastsensor (separates Kommunikationsobjekt), Abschalthelligkeit (bei Präsenzmelder) über Teach-In, Messung der Zeitspanne nach letzter Bewegung
- Funktion Präsenzmelder mit Lichtregelung: Kombination mit Funktionsblock Präsenzmelder oder Einzelgerät, Sollwert einstellbar, Sollwertvorgabe über externes Kommunikationsobjekt, Sollwertverschiebung über externes Kommunikationsobjekt, Teach-In Funktion, Rückmeldung des effektiven Sollwertes
- Funktion Helligkeitssensor mit Grenzwertüberwachung: bis zu 3 Grenzwerte konfigurierbar, Funktionen Schalten, Dimmwertgeber, Lichtszenennebenstelle, Hysterese konfigurierbar, Grenzwert über externes Kommunikationsobjekt oder Teach-In, Sperrfunktion
 
Der Präsenzmelder ist nicht für Alarmmeldungen in VdS-konformen Alarmanlagen geeignet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten