Gira 218000 DALI-Gateway Plus

ArtNr.: 218000
Hersteller: Gira KNX
EAN: 4010337011064
Hersteller-Artikelnummer: 218000
: Steuereinheit
Gewicht: 0,24 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Das DALI-Gateway Plus bildet die Schnittstelle zwischen einer KNX Installation und einer digitalen DALI Beleuchtungsanlage. Das DALI-Gateway ermöglicht das Schalten und Dimmen von maximal 64 Leuchten mit DALI-Betriebsgerät (z.B. EVG).
Montage auf Hutschiene gemäß DIN EN 60715 in Unterverteiler.
 
Projektierung und Inbetriebnahme des Gerätes ab ETS4.1 (Empfehlung) oder mit der ETS3 ab Version "d".
 
Steuerung von max. 64 DALI-Betriebsgeräten als Einzelsteuerung, Gruppensteuerung in max. 32 Gruppen oder Zentralsteuerung über Broadcasttelegramm
Handbetätigung der Geräte auch unabhängig vom Bus (auch Baustellenbetrieb mit Broadcast-Steuerung)
Energiesparfunktion: Abschaltung der Versorgungsspannung der DALI Betriebsgeräte im ausgeschalteten Zustand möglich (über zusätzlichen KNX Schaltaktor)
16 Lichtszenen
Einbeziehung der Gruppen in die Lichtszenen möglich
Effektsteuerung für max. 16 Sequenzen in 1 bis 500 Durchläufen (oder unendlich) konfigurierbar
Rückmeldungen von DALI-Fehlerstatus oder -Kurzschluss und Meldung von Ausfall der Versorgungsspannung
Aktive oder passive (Objekt auslesbar) zyklische Rückmeldefunktion
Sammelrückmeldung aller Schaltzustände möglich
Rückmeldungen lassen sich nach Busspannungswiederkehr verzögern
Schalten und Helligkeitswert: Aktive (bei Änderung oder zyklisch auf den Bus sendend) oder passive (Objekt auslesbar) Rückmeldefunktionen
Einstellung des Helligkeitsbereichs möglich
Soft-Einschalt- oder Soft-Ausschalt-Funktion
Dimmverhalten parametrierbar
Zeitfunktionen (Ein-, Ausschaltverzögerung, erweiterte Treppenhausfunktion - Vorwarnfunktion gemäß DIN 18015-2 oder reduzierter Dauerbeleuchtung)
Sperrfunktion oder alternativ Zwangsstellungsfunktion für jede Gruppe parametrierbar. Bei Sperrfunktion ist das Blinken von Leuchtengruppen möglich
Auslesen des DALI-Teilnehmer-Zustands über KNX
Betriebsstundenzähler als Vor- und Rückwärtszähler mit Grenzwertauswertung
Online- oder Offline-Projektierung der DALI-Teilnehmer mit ETS-Plug-In
Austausch eines einzelnen defekten DALI-Teilnehmers während des Betriebs ohne ETS möglich
Geeignet für den Betrieb in Notbeleuchtungsanlagen.
Ansteuerung und Überwachung von einzelbatterie- und zentralversorgten DALI Notbeleuchtungsanlagen
Unterstützung von DALI-Notlichtkonvertern nach EN 62386-202 (Einzelbatteriebetriebene Notleuchten mit DALI-Schnittstelle): Funktionstest, Dauerbetriebstest, eingeschränkter Dauerbetriebstest, Abfrage des Akkuladezustands
 
Technische Daten
Nennspannung: AC 110 V bis 240 V, 50/60 Hz DC 110 V bis 240 V
Verlustleistung: max. 3 W
 
Anschlüsse:
KNX über Anschluss- und Abzweigklemme 0595 00
DALI über Schraubklemmen
0,5 bis 4 mm² eindrähtig
0,5 bis 4 mm² feindrähtig ohne Aderendhülse
0,5 bis 2,5 mm² feindrähtig mit Aderendhülse
 
Leitungslängen zwischen Gateway und Betriebsgerät:
ø 1,5 mm² max. 300 m
ø 1,0 mm² max. 238 m
ø 0,75 mm² max. 174 m
ø 0,5 mm² max. 116 m
 
Temperaturbereich:
-5 °C bis +45 °C
 
Abmessungen:
REG Gerät mit 4 TE
 
VDE-Zulassung gemäß:
EN 60669-1, EN 60669-2-1, EN 50428

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten