Gira 1246661 SmartSensor

ArtNr.: 1246661
Hersteller: Gira KNX
EAN: 4010337008217
Hersteller-Artikelnummer: 1246661
: Smart-Sensor
Farbe: reinweiß
Gewicht: 0,53 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Der Gira SmartSensor stellt eine flexible Bedieneinheit für ein Instabus basierendes Netzwerk dar. Er fasst Funktionen eines Tastsensors, eines Raumtemperatur-Reglers und eines Info-Displays zusammen.
Der SmartSensor besitzt ein Display, einen Bedienknopf und vier Wippen. Durch Drehen des Bedienknopfes wird durch die verschiedenen Funktionen, die im Display angezeigt werden, navigiert. Die Menü- bzw. Funktionsauswahl wird mit einem sanften Druck auf den Bedienknopf bestätigt. Mit den 4 Wippen können häufig gebrauchte Funktionen direkt genutzt werden.
 
Allgemein:
- EIB basierendes, über die ETS2 Version 1.3 und ETS3 Professional konfigurierbares Bediengerät zum komfortablen Bedienen und Anzeigen von Raumfunktionen
- Weiß hinterleuchtetes grafikfähiges LC-Display, 4 Zeilen mit je 22 Zeichen
- Displaytexte frei wählbar
- Einbinden von Grafiken z.B. Firmenlogos auf der Display Ebene 0
- Anzeige von ASCII Texten die über den instabus EIB übertragen werden
- 4 Wippen mit je 2 Tasten zum Abrufen von Raumfunktionen inkl. integrierter Statusanzeige (orange LED je Taste)
- Integrierter Raumtemperatursensor und Regler
- Masterfunktion: befindet sich der SmartSensor im Standby-Modus kann durch Drücken des Bedienknopfes eine Raumfunktion (Schalten, Wertgeber) ausgelöst werden
- Diverse Symbole für Temperatur- und Lüftersteuerung integriert
- Passwortschutz möglich
- 12 Alarmmeldungen können ausgegeben und durch akustische Meldung unterstützt werden
- 3 verschiedene akustische Meldungen können in Tonhöhe und Lautstärke zur Unterscheidung von Meldungen bzw. Alarme eingestellt werden
- Anzeige und Unterstützung von 2 Sprachen, die Umschaltung erfolgt über ein Kommunikations-Objekt oder direkt am SmartSensor
- Dynamische Speicherverwaltung
- Unterputz Montage in einer handelsüblichen Doppeldose oder im passenden Aufputzgehäuse (siehe passendes Zubehör)
- Versorgungsspannung AC/DC 24 V oder DC 30 V (z.B. über das zweite Adernpaar der EIB Leitung)
- 113 Gruppenadressen und 200 Kommunikationsverbindungen können verarbeitet werden
- In der Lieferung enthalten ist die entsprechende UP-Busankopplung 2fach EIB
 
Software Einstellungen:
- Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler 2fach(1 Bit oder 1 Byte-Telegramm)
- Freie Zuordnung der Funktionen Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie, Wertgeber/Lichtszenennebenstelle und Raumtemperaturregler-Bedienung
- Beleuchtbarer Bedienknopf über Objekt steuerbar
- Sperrobjekt zum Sperren von einzelnen Tasten bzw. Wippen
- Kontrast über Objekt einstellbar
- Funktion Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion)
- Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung möglich
- Einflächenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen) möglich
- Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (STEP - MOVE - STEP bzw. MOVE - STEP) einstellbar
- Tastenfunktionen Wertgeber EIS 6 (1 Byte) bzw. Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion
- Betriebsarten: Heizen, Kühlen bzw. Heizen und Kühlen
- Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar
- Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geöffnet)
- Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus)
- Temperaturerfassung über einen internen und/oder externen Fühler (Mittelwertbildung für große Räume)
- Stellgrößenobjekte bei Bedarf invertierbar
- Meldeobjekte für Heizen und Kühlen
- Objekt für Reglerstatus
- Voreingestellte Regelparameter für gängige Heiz- bzw. Kühlkörper
- Separates Fensterkontakt-Objekt
- Integrierter Szenenspeicher für 8 Szenen mit max. 12 Ausgängen. Unterstützt werden die Funktionen Schalten, Wertgeber und Jalousie. Die Szenen lassen sich am SmartSensor durch den Benutzer einstellen und verändern. Jede Szene kann zusätzlich über ein 1 Bit Objekt abgerufen werden.
- Menüstruktur in 2 Ebenen. Je Ebene lassen sich 12 Zeilen integrieren (12 x 12 = 144 Zeilen)
- Passwort über Objekt änderbar
- Passwortschutz über Objekt aufhebbar
- Max. 4 logische Verknüpfungsbausteine (AND, OR, EXOR) konfigurierbar. Für ein Verknüpfungsgatter stehen max. 8 Eingänge und 1 Ausgang zur Verfügung.
 
Beleuchtbar im Sinne der Arbeitsstättenverordnung.

Technische Daten:      
Betriebsspannung: AC/DC 24 V oder DC 30 V z.B. ungedrosselten Ausgang der Instabus Spannungsversorgung
Anschlüsse: Instabus über Anschluss- und Abzweigklemme 0595 00
Schutzart: IP 20
Abmessungen: ohne Bedienknopf:
B x H x T 93 x 170 x 17 mm
mit Bedienknopf:
B x H x T 93 x 170 x 30 mm
 
Bedienungsanleitung beachten
 
Auslaufartikel, lieferbar bis Ende 2015 !

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten