Berker 75900017 Tool-Software Demoversion für Funktionsmodul

ArtNr.: 75900017
Hersteller: Berker KNX
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Tool-Software-Demoversion
 
Für den Betrieb mit Windows 2000 und XP ist unter Berker.de der "FM-Loader für Funktionsmodul" herunterladbar.
 
- CD-ROM mit Dongle
- mit ausführlichem Handbuch
- mit Grafikeditor für einfache Programmierung
- mit Dokumentationsfunktion (auch für die Ausgabe auf einen Drucker geeignet)
- Systemvoraussetzungen: min. 486er DX-Prozessor; Windows 3.1 bis 95/98/2000/XP
- für PC mit freier RS 232-Schnittstelle
 
Das Konzept der Speicher-programmierbaren Steuerungen hat sich in der Automatisationstechnik seit der günstigen Verfügbarkeit leistungsfähiger Mikrocomputer und Mikrocontroller sehr schnell durchgesetzt. Hauptursache für diesen grossen Erfolg ist sicher die einfache Handhabbarkeit und die leichte Programmierbarkeit dieser Geräte. Spezielle, auf die Bedürfnisse des Anwenders in der Mess- Steuer- und Regelungstechnik ausgerichtete Programmiersprachen wie Anweisungslistenprogrammierung (AWL), Kontaktplanprogrammierung (KOP) zur schnellen Akzeptanz der Automatisierungssysteme in der Industrie
beigetragen. Charakteristisch für die meisten solcher Systeme ist die Konzentration der Rechenleistung in einem zentralen System. Erst mit der Einführung des Buskonzeptes wird eine sinnvolle Verteilung der Intelligenz und ihre direkte Implementierung in den Peripheriegeräten möglich. Kosten, verfügbare Rechenleistung und Speicherkapazität sowie Energierestriktionen verunmöglichen häufig die Realisation komplexer, leistungsfähiger Steuer- und Regelprogramme in den peripheren Feldgeräten (Busteilnehmern) selbst. Mit ihrem Funktionsmodul stellt die Firma Gebr. Berker GmbH & Co nun eine leistungsfähige programmierbare Steuereinheit für das EIB-System zur Verfügung. Mit dieser Steuerung ist es nun möglich, die oben genannten Restriktionen auch bei diesem Bussystem auf kostengünstige Weise zu sprengen. Das vorliegende Handbuch behandelt im Detail die Programmierung des Funktionsmoduls mit Hilfe der eigens dazu entwickelten Funktionsplan-orientierten Programmiersprache FMTool. Mit ihr ist die Programmierung selbst komplexer, umfangreicher Aufgabenstellungen einfach und ausschliesslich grafisch möglich. Weiter sind im Handbuch auch die erforderlichen Informationen zum Gerät selbst
enthalten.
 
Die Unterlagen richten sich an Planer, Installateure und andere, die das Funktionsmodul einsetzen und mit diesem Programmierwerkzeug die gewünschten Funktionen des Gerätes programmieren. Detaillierte Fachkenntnisse des EIB-Systems werden zum Verständnis und für einen erfolgreichen Einsatz des Gerätes vorausgesetzt. Zum Programmieren mit FMTool sind zudem Kenntnisse im Umgang mit einem Personal Computer (PC) mit Windows erforderlich. Wir wünschen Ihnen interessante Aufgabenstellungen und viel Erfolg bei der Anwendung des Funktionsmoduls.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten