Berker 75414003 Wetterstation 4-fach Komfort REG

ArtNr.: 75414003
Hersteller: Berker KNX
EAN: 4011334265047
Hersteller-Artikelnummer: 75414003
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Die Wetterstation 4-fach Komfort ist als Reiheneinbaugerät ausgeführt.
 
Sie bietet die Möglichkeit, vier frei konfigurierbare Sensoren zur Erfassung von Wetterdaten anzuschließen und deren Meßwerte zu erfassen, zu verarbeiten und weiterzuleiten. Die gemessenen Werte werden in 1 bzw. 2 Byte Wertetelegramme umgesetzt. Pro Meßwertaufnehmer können zwei Grenzwerte gesetzt werden, die wetterbedingt Ereignisse wie z.B. Steuerung von Jalousien oder Schalten von Außenbeleuchtungen etc. auslösen können. Über externe Objekte lassen sich alle Grenzwerte im laufenden Betrieb über KNX/EIB-Geräte wie z.B. das Info-Display anpassen.
 
Die Programmierung der Wetterstation erfolgt über ein übersichtliches Software-Plug-in, die Projektierung wird vereinfacht durch die Auswahlmöglichkeit vorkonfigurierter Sensoren des Systems. Zum Betrieb ist eine 24V-Hilfsspannung erforderlich (siehe passendes Zubehör). Über die kurzschluss- und überlastgeschützten Ausgänge werden externe Sensoren mit Spannung versorgt. Über Schnittstellen kann ein Analogeingangsmodul für weitere vier Sensoren angeschlossen werden. Außerdem ist ein Kombi-Wettersensor mit integriertem DCF77-Empfänger anschließbar. Diese Geräte werden ebenfalls über die Software des Grundgerätes programmiert.
 
- Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V=
- Hilfsspannung 24 V~
- Frequenz 50/60 Hz
- Eingänge Spannung 0-1, 0-10 V
- Spannungs-Eingangsimpedanz 18 kOhm
- Eingänge Strom 0-20, 4-20 mA
- Strom-Eingangsimpedanz 100 Ohm
- Sensorausgangsspannung 24 V=
- Sensorausgangsstrom max. 100 mA
- Betriebstemperatur -5 - +45 °C
- REG 4 TE
- Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm
- Aufbauhöhe ab Hutschiene 63 mm
- Grenzwerte pro Kanal 2
- Eingangssignale DIN IEC 381-1, -2
- Zur Erfassung von Wind, Niederschlag, Temperatur und Helligkeit und Verarbeitung der Signale.
- Eingänge einzeln parametrierbar
- Stromeingänge 4-20 mA werden auf Drahtbruch überwacht
- mit Programmiertaste und roter Programmier-LED
- mit grün/roter Status-LED (Betrieb/Fehler)
- mit Logikgattern zur Verknüpfung der Grenzwertergebnisse
- Verzögerungszeiten und Hysteresen einstellbar
- für aktive und passive Sensoren
- für Kombi-Wettersensor Ap
- für Wind-, Regen-, Helligkeits-, Temperatur-, Dämmerungs- sowie Feuchte- und Temperatursensor Ap
- Verarbeitung des DCF77-Zeitsignals vom Kombisensor zur Einspeisung in den KNX/EIB
- Schlüssigkeitsprüfung und zyklische Überwachung der Kombi-Wettersensorsignale
- softwaregestützte Funktionsüberwachung für Windsensor
- Busanschluss über Anschlussklemme
- mit Schraubklemmen
 
!Zum Betrieb sind eine Spannungsversorgung 24V AC und die entsprechenden Sensoren notwendig!
 
Bedienungsanleitung beachten

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten