SOMFY 1810806 Soliris Modulis Slim Receiver RTS mit Scrollfunktion

ArtNr.: 1810806
Hersteller: somfy
EAN: 3660849108069
Hersteller-Artikelnummer: 1810806
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Kompakter Plug & Play Funkempfänger ( Kabelenden offen) für die Ansteuerung eines Raffstoreantriebes idealerweise über Funkhandsender Telis Modulis RTS (Scrollrad-Bedienung).
Keine Laufzeiteinstellung notwendig.
Neue flexible Wind- und Sonnenautomatik.
 
Ideale Funk-Nachrüstung mit der einzigartigen Scrollrad Bedienung für Raffstoren:
• Schnelle Montage zwischen Antriebsstecker (STAS3) eines Standard 4-adrigen 230 V Raffstoreantriebes und Netzzuleitung (STAK3).
• Schnelle Inbetriebnahme: keine Laufzeit-Einstellung, da Erkennung der (am Antrieb eingestellten) Endlagen! Die „my" Lieblingsposition ist ebenfalls voreingestellt.
• Neue flexible Wind- und Sonnenautomatik: Manuelles oder Zeitgesteuertes Schließen über Nacht trotz eingeschalteter Sonnenautomatik möglich - siehe unten.
• Automatisierung mit allen RTS-Sensoren sowie Telis 6 Chronis RTS, Meteolis RTS oder TaHoma® möglich.
 
In Verbindung mit einem J4 WT können die Antriebsendlagen auch komfortabel über den Funkhandsender eingestellt werden.
 
Technische Daten:
Betriebsspannung: 220-240 V ~ 50 Hz
Schaltkontaktbelastbarkeit Relais: 3 A / cos phi > 0,6
Betriebstemperatur: -30 °C bis +70 °C
Schutzart: IP54
Empfangsfrequenz: 433,42 MHz
Laufzeit: max. 3 Min.
Abmessungen (B x H x T): A: 115 x 32 x 33, B: 105 x 32 x 33
Gesamtlänge: 1,5 m mit Kabel (Ausführung
Kabelenden offen)
Anzahl einlernbarer RTS Sensoren: 3
Anzahl einlernbarer RTS Sender: 12
 
Neue Sonnenautomatik:
Die Sonnenautomatik des Soliris Modulis Slim Receiver RTS muss bei der Kombination mit einem Sonnensensor zunächst mittels eines Telis Modulis Soliris RTS oder Telis Soliris RTS eingeschaltet werden. Während des weiteren Betriebes des
Raffstores ist das Ein-/Ausschalten der Sonnenautomatik jederzeit möglich. Der Sonnenschwellenwert wird am Sensor eingestellt.
 
Bei starker Sonneneinstrahlung (Schwellenwert überschritten) wird der Raffstore
• entweder in die „my"-Position gefahren (Werkseinstellung): Raffstore fährt in die untere Endlage und Lamellen fächern um ca. 45° auf
• oder in die untere Endlage gefahren und damit geschlossen: erfolgt durch Löschen der (einstellbaren) „my"-Position.
 
Bei nachlassender Sonneneinstrahlung (Schwellenwert unterschritten) wird der Raffstore
• entweder in die obere Endlage gefahren (Werkseinstellung)
• oder nicht hochgefahren: Bei dieser Option werden die Lamellen weiter aufgefächert (einstellbarer Winkel, von der „my"-Position ausgehend)
• oder überhaupt nicht bewegt: Der Soliris Modulis Slim Receiver RTS ignoriert die Sensor-Befehle „keine Sonne".
 
Wird der Raffstore bei nachlassender (bzw. starker) Sonneneinstrahlung manuell (mit einem Telis) oder per Programmschaltuhr (mit einer Chronis RTS) bedient, greift die Sonnenautomatik erst wieder ein, wenn der eingestellte Sonnenschwellenwert überschritten (bzw. unterschritten) wird. Somit ist das Schließen über Nacht ohne Deaktivierung der Sonnenautomatik möglich.
                                  

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten