Eltako FGSM14 Funk-GSM-Modul

ArtNr.: FGSM14
Hersteller: Eltako Funk
EAN: 4010312314098
Hersteller-Artikelnummer: 30014052
Gewicht: 0,10 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Das GSM-Modul verbindet Smartphones verschlüsselt über das Mobilfunknetz direkt mit dem Bus.
Dadurch können mit der kostenlos verfügbaren Eltako-App bis zu 16 Baureihe 14-Schaltstellen im gleichen RS485-Bus verschlüsselt angesprochen werden.
 
Funk-GSM-Modul für den Eltako-RS485-Bus.
Bidirektional.
Stand-by-Verlust 0,9 Watt.
Die GSM-Antenne ist im Lieferumfang enthalten.
 
Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
3 Teilungseinheiten = 54mm breit, 58mm tief.
 
Beim Empfang und Senden beträgt die Verlustleistung ca. 2 Watt.
 
Je Schaltstelle können mehrere Aktoren angesprochen werden. Die Schaltstellen melden ihren Status zurück. Zusätzlich sind 8 weitere Statusmeldungen, z.B. für Temperaturen und Störungsmeldungen, möglich. Bei der App-Aktivierung im Smartphone erfolgt sofort eine Statusübersicht. Einfachste und sichere Anmeldung mit der Eltako-quickcon®-Technologie. Die dazugehörigen App`s stehen in den jeweiligen Stores von Apple (iOS/Apple) und Google (Android/Google) zum kostenlosen Download bereit. Die Konfiguration des FGSM14 erfolgt mit dem PC-Tool PCT14, daher werden Kenntnisse im Umgang mit dem PC-Tool PCT14 vorausgesetzt. Die Stromversorgung erfolgt unabhängig von der Bus-Versorgung mit einem integrierten Schaltnetzteil. Daher ist eine 230V-Versorgungsspannung an L und N erforderlich.
 
Wird der GSM-Empfänger nicht an gleicher Stelle in einem Verteiler mit Baureihe 14- Aktoren installiert, erfolgt die Busverbindung dorthin mit einer 2-adrigen geschirmten Busleitung (z. B. Telefonkabel) zu einem Busankoppler FBA14. Dann Anschluss an die Klemmen RSA und RSB.
 
Hinweis:
Die Aktoren der Baureihe 14 können nur mit einem Antennenmodul FAM14 betrieben werden. Das bidirektionale Antennenmodul empfängt die Funktelegramme in seinem Empfangsbereich und speist diese in den RS485-Bus ein.
Bestätigungstelegramme der Aktoren werden in das Funknetz gesendet. Das Antennenmodul enthält ein Schaltnetzteil zur 12 V-DC-Versorgung der Buskomponenten.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten