Eltako FSB14 Schaltaktor Rollladen mit 2 Kanälen

ArtNr.: FSB14
Hersteller: Eltako Funk
EAN: 4010312313732
Hersteller-Artikelnummer: 30014004
Gewicht: 0,08 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Zubehör

Schaltaktor Beschattungselemente und Rollladen mit 2 Kanälen für zwei 230 V-Motoren.
2+2 Schließer 4A/250 V AC,
potenzialgetrennt von der Versorgungsspannung 12 V.
Bidirektional.
Stand-by-Verlust nur 0,1 Watt.
 
Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
1 Teilungseinheit = 18 mm breit, 58 mm tief.
Anschluss an den Eltako-RS485-Bus
Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke.
 
Kontaktschaltung im Nulldurchgang zur Schonung der Kontakte und Motoren.
Ein Motor wird an 1, 2 und N angeschlossen, ein zweiter Motor gegebenenfalls an 3, 4 und N.
Sind beide Relais des FSB14 eingeschaltet, werden 0,4 Watt benötigt. Beim Ausfall der Versorgungsspannung wird definiert ausgeschaltet.
 
Die Taster können entweder als Richtungstaster oder als Universaltaster eingelernt werden:
 
Örtliche Steuerung mit Universaltaster: Mit jedem Impuls wechselt die Schaltstellung in der Reihenfolge 'Auf, Halt, Ab, Halt'.
Örtliche Steuerung mit Richtungstaster: Mit einem Tastimpuls oben wird die Schaltstellung 'Auf' gezielt aktiviert. Mit einem Tastimpuls unten wird hingegen die Schaltstellung 'Ab' gezielt aktiviert. Ein weiterer Impuls von einem der beiden Taster unterbricht den Ablauf sofort.
 
Zentralsteuerung dynamisch ohne Priorität: Mit einem Steuersignal eines als Zentralsteuerungstaster ohne Priorität eingelernten Tasters wird gezielt die Schaltstellung 'Auf' oben oder 'Ab' unten aktiviert. Ohne Priorität deswegen, weil diese Funktion von anderen Steuersignalen übersteuert werden kann.
 
Zentralsteuerung dynamisch mit Priorität: Mit einem Steuersignal von mindestens 2 Sekunden eines als Zentralsteuerungstaster mit Priorität eingelernten Tasters wird gezielt die Schaltstellung 'Auf' oben und 'Ab' unten aktiviert. Mit Priorität deswegen, weil diese Steuersignale nicht von anderen Steuersignalen übersteuert werden können, solange, bis der Zentralbefehl durch einen Tastimpuls 'Auf' oder 'Ab' von dem Zentralsteuertaster wieder aufgehoben wird
 
weitere Funktionen siehe Bedienungsanleitung
 
Hinweis:
Die Aktoren der Baureihe 14 können nur mit einem Antennenmodul FAM14 betrieben werden. Das bidirektionale Antennenmodul empfängt die Funktelegramme in seinem Empfangsbereich und speist diese in den RS485-Bus ein.
Bestätigungstelegramme der Aktoren werden in das Funknetz gesendet. Das Antennenmodul enthält ein Schaltnetzteil zur 12 V-DC-Versorgung der Buskomponenten.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten