ABN SZ155GF9 Zähleranschlusssäule

ArtNr.: SZ155GF9
Hersteller: ABN Braun AG
EAN: 4015153246416
Hersteller-Artikelnummer: SZ155GF9
Farbe: 1 Zählerplatz
Gewicht: 35,00 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Ausführung nach TAB B2.01
 
1 Zählerplatz
mit 4-Leiter-Verdrahtung
bestehend aus:
1 x Leersäule Baureihe 155
1 x Montagevorrichtung für K-HAS (KH00)
4-Leiter-Sammelschienen-System für SHU/SHA
1 x Hauptleitungsabzweigklemme 5-polig, 25mm² (fingersicher)
 
Erforderlicher Zukauf
Sockelfüller 2 x 95075
 
Erforderlicher Zukauf bei Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH:
Kabel-Hausanschlusskasten HK334C
 
Empfohlener Zukauf
Zählerfeldabdeckung
450mm SY450A oder 450mm mit Tür SY450AT
 
Gelistete Versorgungsbetriebe:
• E.ON e.dis AG
• Städtische Werke Brandenburg an der Havel GmbH
• Kommunale Energieversorgung GmbH Eisenhüttenstadt
• Stromversorgung Grevesmühlen GmbH
• Städtische Betriebswerke Luckenwalde GmbH
• ENRO Ludwigsfelde Energie GmbH
• Elektroenergieversorgung Cottbus GmbH
• Neubrandenburger Stadtwerke GmbH
• Energieversorgung Potsdam GmbH
• PVU Prignitzer Energie-Wasserversorgung GmbH, Perleberg
• Stralsunder Elektrizitätsversorgung GmbH
• Elektrizitätsversorgungsgesellschaft Velten GmbH
• Stromversorgung Wismar GmbH
• Havelstrom Zehdenick GmbH
• Stadtwerke:
Barth GmbH, Bernau GmbH, Boizenburg/Elbe GmbH, Eberswalde GmbH,
Frankfurt (Oder) GmbH, Greifswald GmbH, Güstrow GmbH, Hagenow GmbH,
Ludwigsfelde GmbH, Lübz GmbH, Malchow GmbH, Neuruppin GmbH, Neustrelitz GmbH,
Oranienburg GmbH, Parchim GmbH, Pasewalk GmbH, Pritzwalk GmbH, Rostock GmbH,
Schwedt GmbH, Strausberg GmbH, Teterow GmbH, Waren GmbH, Wittenberge GmbH
 
Zählerplatzverdrahtung:
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern:
TN-S-System 5-Leiter H07V-K 10mm²
Bundesland Brandenburg:
TN-C-System 4-Leiter H07V-K 10mm²
 
StW Oranienburg
Zählerplätze für Gewerbeanlagen sind mit einer Zählersteckklemme auszurüsten. Hinweis: Zählersteckklemmen, Steckerstifte, Klemmen-/ Plombierdeckel sind vom Installateur beizustellen, siehe Zubehör Zähleranschlusssäulen.
 
Allgemein:
Zähleranlagen sind generell mit Zählerfeldern nach DIN 43870 auszuführen.
Es muss ein Sammelschienensystem 250 A und je Zählerplatz 1 x Hauptsicherungsautomat (SH) mit einem empfohlenen Nennstrom von 63 A eingesetzt werden. Jeder unbelegte Zählerplatz muss mit einer Zählerplatzabdeckung (DY57308A) verschlossen werden.
 
Bei allen Zähleranschlusssäulen gilt:
Erforderlicher Zukauf je Zählerplatz:
Steckadapter mit Hauptsicherungsautomaten, siehe Zubehör
Erforderlicher Zukauf:
Sockelfüller 95075. Zählerfelder sind mit Zählerfeldabdeckung IP 54
bei Standorten mit besonderen Umgebungseinflüssen nachzurüsten, z.B. bei hoher Feuchtigkeitsbelastung in Küstennähe oder Sümpfen oder bei hoher Staubentwicklung im Bereich von Silo-, Trocknungs oder
Recyclinganlagen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten