Eltako SUD12/1-10V, Steuergerät für Universal Dimmschalter

ArtNr.: SUD12/1-10V
Hersteller: Eltako
EAN: 4010312108116
Hersteller-Artikelnummer: 21100802
Farbe: 1 S / 1-10V
Gewicht: 0,06 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

1 Schließer nicht potenzialfrei 600VA und 1-10V-Steuerausgang 40mA.
Stand-by-Verlust nur 0,9 Watt.
Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
1 Teilungseinheit =18mm breit, 58mm tief.
Modernste Hybrid-Technik vereint die Vorteile verschleißfreier elektronischer Ansteuerung mit hoher Leistung von Spezialrelais.
Das Steuergerät SUD12 kann in zwei Schaltungsarten verwendet werden.
 
Schaltungsart 1-10V-Ausgang
In dieser Schaltungsart können, in Verbindung mit einem Universal-Dimmschalter EUD12Z bzw. EUD12M, elektronische Vorschaltgeräte und Trafos mit einer 1-10V-Schnittstelle bis zu 40mA Gesamt-Steuerstrom angesteuert werden. Der EUD12Z bzw. EUD12M wird mit Tastern am Universal- Steuerspannungs-Eingang örtlich und ggf. zentral gesteuert und veranlasst das SUD12 über die Anschlüsse Y1/Y2 zur Regelung des 1-10V-Ausganges 0/Q1 für die Schnittstelle. Die Ein- und Ausschaltung der Last erfolgt mit einem bistabilen Relais an dem Ausgang EVG.
Schaltung im Nulldurchgang zur Kontaktschonung. Schaltleistung Leuchtstofflampen oder NV-Halogenlampen mit EVG 600VA.
Durch die Verwendung eines bistabilen Relais gibt es auch im eingeschalteten Zustand keine Spulen-Verlustleistung und keine Erwärmung hierdurch.
Nach der Installation die automatische kurze Synchronisation abwarten, bevor der geschaltete Verbraucher an das Netz gelegt wird.
 
An den Universal-Dimmschalter EUD12 kann gleichzeitig eine direkt dimmbare Lampe angeschlossen werden. Außerdem kann der Universal-Dimmschalter EUD12 mit Leistungszusätzen LUD12 für direkt dimmbare Lampen und Leuchten erweitert werden.
 
Schaltungsart 1-10V-Eingang
In dieser Schaltungsart kann, in Verbindung mit einem an die Anschlüsse X1/X2 angeschlossenen Leistungszusatz LUD12, der Ausgang eines 1-10V-Steuergerätes an A1/0 in eine direkte Dimmfunktion umgesetzt werden. Das Ein- und Ausschalten erfolgt ebenfalls extern an L des SUD12.
Der Drehschalter des LUD12 muss unbedingt in die Stellung (zusätzliche Leuchten) gestellt werden.
An das Steuergerät SUD12 können weitere Leistungszusätze LUD12 in der Schaltungsart "Leistungserhöhung mit zusätzlichen Leuchten" angeschlossen werden. An den Steuereingang A1/0 kann auch direkt ein 100K Potentiometer zur Helligkeitsregulierung angeschlossen werden. Wird der Eingang A1/0 getrennt, dimmt der LUD12 auf maximale Helligkeit.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten