Franke DFA KMU003WL LED-Notausgangsleuchte 2W mit Wireless-Control

ArtNr.: KMU003WL
Hersteller: Franke DFA
EAN: 4260123689803
Hersteller-Artikelnummer: KMU003WL
Farbe: Erkennungsweite 24 m
Material: Kunststoff
Gewicht: 0,80 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Eine Leuchte - alle Montagearten!
Decke, Wand, Wandausleger, ein- und doppelseitig!
Schlanke konvexe Kunststoffleuchte für Universalmontage gem. DIN EN 60598-1, DIN EN 60598-2-22 und DIN EN
zur Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege für ein- oder zweiseitige Beschriftung.
Optional verfügbarer Einbaurahmen.
 
WirelessControl System gemäß DIN EN 62034; VDE 0711 - 400 und DIN EN 60598-2-22 mit Zulassung im 868MHz Band gemäß ETSI EN 300 220,
Bestehend aus USB-Koordinator und Überwachungssoftware für einen PC zur mikroprozessorgesteuerten Überwachung für Einzelbatterie Rettungszeichenleuchten bzw.-Sicherheitsleuchten im WirelessControl Funk-System mit automatischer Leuchtenerkennung
 
•  Konstruktive Lebensdauer > 50000 Std.  > 10 Jahre bei KMU 013/018)
• 4er-Piktosatz inklusive (unten, rechts, links, weiß)
• Einfache Piktomontage (ein- und doppelseitig), Stecktechnik
• Perfekte Piktoausleuchtung gem. DIN EN 60598-1
• LED-Technik mit weißen High-Power SMD-LED
 
Technische Daten:
Gehäusematerial:      Kunststoff
Standardfarbe:      weiß
Farboption:      auf Anfrage
Scheibe / Druck:      Folie, Siebdruck RAL 6032
Erkennungsweite: 24 Meter
Leuchtmittel:      LED
Nennspannung:      230V (Sonderspannungen möglich)
Schutzart:      IP54
Schutzklasse:      II
Montagearten:      Wand, Decke, Pendel, Kette, Seil, Wandausleger
Zulässige Umgebungstemperatur:      -5°C bis +35°C
Leergewicht:      0,2 kg
Batterie:            4,8V/0,5 Ah
Überrbückungszeit: 3h
 
Höhe:    74 mm
Breite: 250 mm
Tiefe:     34 mm
 
Eigenschaften Wireless Control auf einen Blick:
 
• Einfache Installation - nur 230V AC benötigt
• Preisgünstig - kein Mehrpreis zu kabelgebundenen Systemen
• selbst organisierendes Ad-hoc-Funksystem
• Reichweite von Leuchte zu Leuchte maximal 30m im Gebäude (eine Stahlbetondecke kann überwunden werden)
• Europaweit zugelassene Frequenz von 868 MHz
• Bis zu 4-fach höhere Reichweite als 2,4 GHz-Systeme
• Störunempfindlich gegen WLAN und DECT
• maximal 200 Leuchten pro System
• mehrsprachige komfortabel zu steuernde Software
• keine sichtbaren Antennen an den Leuchten
• Viele Leuchten können nach festgelegtem Plan geschaltet oder blockiert werden
• Status- und Fehlermeldungen per E-Mail an den Betreuer des Systems
• Logbuch über täglichen/wöchentlichen Funktionstest in der Zentrale
• Kapazitätstest des Akkus über die gesamte Notlichtbetriebszeit (üblicherweise 3h) möglich
• Repeater zur Reichweitenverlängerung
• Umprogrammierung der Leuchten von Dauer- auf Bereitschaftsschaltung per Software
• Keine Fehlanschlüsse - keine BUS-Leitung
• Verpolungssicher

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten