ESYLUX CDS-E Dämmerungsschalter zum Einbau in vorhandene Lampen

ArtNr.: ED10016509
Hersteller: ESYLUX
EAN: 4015120016509
Hersteller-Artikelnummer: ED10016509
Gewicht: 0,06 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis pro Stück
Stück

Erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt

Zum Merkzettel Weiter einkaufen

Die Lösung für das bequeme automatische An- und Ausschalten Ihrer Aussenleuchten
 
Die komfortable und günstige Variante zum automatischen Steuern Ihrer Aussenbeleuchtung, kein Schalten mehr notwendig! Einfache Montage ohne Kabelverlegung!
 
Der ESYLUX CDS-E ist ein Dämmerungsschalter zum nachträglichen Einbau in Außenleuchten und Abzweigdosen. Ein Lichtsensor erfasst die Umgebungshelligkeit. Unterschreitet diese den
eingestellten Lichtwert, so schaltet der CDS-E die Leuchte automatisch ein und wieder aus, wenn die Umgebungshelligkeit diesen Schwellwert wieder überschreitet.
 
- geeignet auch für Hausnummernbeleuchtung
- Dämmerungsschalter zum nachträglichen Einbau in Außenleuchten und Abzweigdosen
- Kleine Bauform ermöglicht flexiblen Einsatz
- Hohe Schaltleistung ESL und PL bis 26 W
- Zusätzliche Montagelaschen für eine sichere Befestigung
- LED-Einstellhilfe (verzögerungsfrei)
- Gehäuse aus UV-stabilisiertem Polycarbonat
- Einstellungen am Gerät mit Potenziometer für Lichtwerte
 
Technische Daten:
Netzspannung: 230 V ~, 50 Hz
Leistungsaufnahme ca.: 0,9 W
Schaltleistung 230 V ~, 50 Hz: 1000 W/5 A (cos phi = 1), 500 VA/2,5 A (cos phi = 0,5) Energiesparlampen max. 26 W
Lichtwert: 5 - 300 Lux
Einschaltverzögerung: 60 Sek.
Ausschaltverzögerung: 60 Sek.
Zulässige Umgebungstemperatur: -25 °C...+70 °C
Schutzart: Leistungsteil IP 20, Sensorabdeckung IP 44
Schutzklasse: II
Prüfzeichen: TÜV Süd
Gehäusematerial: UV-stabilisiertes Polycarbonat
Abmessungen ca.: Höhe 26 mm x Breite 50 mm x Länge 24 mm
Farbe: weiß, ähnlich RAL 9010
 
Wichtig: Bei Montage des CDS-E in geschlossenen Leuchten sollten nur Leuchtmittel bis max. 40 W eingesetzt werden. Höhere Leistung führt zu höheren Temperaturen und kann bei über +70 °C zur Zerstörung des CDS-E führen.
 
Vor der Montage des Produktes ist die Netzspannung freizuschalten. Mit dem Einbau des Dämmerungsschalters in eine Leuchte ist sicher zustellen, dass die Schutzart und Schutzklasse der Leuchte nicht verändert wird. Um Eigenlichtbeeinflussung zu vermeiden, sollte der Lichtsensor möglichst unterhalb der Lampenfassung montiert werden.
 
Je nach Bauart und Material der Leuchte sowie die Montage auf einer hellen Wand, kann es zu einer Eigenlichtbeeinflussung kommen. In diesem Fall tauschen Sie die klare Abdeckkappe gegen das beiliegende Winkelstück aus. Winkelstück so ausrichten, dass ausreichend Tageslicht auf die Öffnung fällt.

* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Unverbindliche Preisangabe der Hersteller
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten